Und alle Wasserräder funktionieren!

Am 18. Juni um 14:00 Uhr gingen 27 „Kröten“ auf die Suche nach zwei Astgabeln und einem geraden Stöckchen. Der Wald im Heimbachtal wurde durchsucht und jeder wurde fündig. Nach einer kleinen Wanderung durch den Wald konnten die Kinder ihr

Wasserrad bauen. Diese mussten dann auch ausprobiert werden. Und tatsächlich...mit etwas Geduld funktionierten alle Wasserräder!
Stolz nahm jedes Kind das eigene Wasserrad mit nach Hause. Ideen wie dieses Rad zu Hause arbeiten könnte, hatten die Kinder auch sofort.

Die nächste Krötenwanderung findet statt am Sonntag 27. August an der Burg Nideggen statt. Nach einer Wanderung um die Burg herum findet noch eine spannende, kindgerechte Führung im Burgmuseum statt, wo wir das Leben der Ritter im Mittelalter kennenlernen.

  • Krö01
  • k-1
  • k-DSCN9676
  • k-DSCN9677
  • k-DSCN9678
  • k-DSCN9679
  • k-DSCN9681

 

Krötenwanderung am 01.10.2017

 

Krö01